Beim ersten Konzert  nach der Sommerpause waren „ACOUSTIC COLOUR“ zu Gast im Freisener Sitzungssaal. Wie der Name schon vermuten lässt, wurden alle Klangfarben der akustischen Live-Musik dargeboten und die Band begeisterte damit das Freisener Publikum. Klassiker aus den Bereichen Pop, Rock, Latin, Swing, Soul und Jazz, präsentiert im bandeigenen Stil, sorgten für viel Abwechslung und kurzweilige Unterhaltung. Die 4 Musiker, alle absolute Könner an ihren Instrumenten,  um Frontfrau Tina Skolik erhielten mehrfach Szenenapplaus für ihre Soloparts. Insbesondere die Songs „Je Veux“ von ZAZ und „Crazy Little Thing Called Love“ von Queen kamen beim Publikum besonders gut an.

Nächster Konzerttermin ist der 11. Oktober. Dann wird der Singer & Songwriter Erick Maaß Gast im Sitzungssaal sein.