Bürgermeister Scheer hat die Einsatzkräfte der Feuerwehr in die Hochwasserregion verabschiedet. Die 7 Feuerwehrmänner machten sich am heutigen Donnerstag, 22.07.2021, auf den Weg in die Eifel. Zusammen mit weiteren Kräften aus den Landkreisen St. Wendel, Merzig-Wadern und dem Regionalverband Saarbrücken, wird der Bereitstellungsraum am Nürburgring angefahren. Von dort erfolgt dann die weitere Koordination in die betroffenen Orte.

Unser Bürgermeister dankte den Einsatzkräften, auch im Namen der Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Freisen, für die Bereitschaft im Hochwassergebiet zu helfen.

Wir wünschen den Jungs viel Kraft für diesen schwierigen Einsatz und kommt vor allem wieder gesund nach Hause!