Jugendbüro Freisen

Die neue Jugendbeauftragte des Jugendbüros Freisen stellt sich vor

 

Liebe Kinder, Jugendliche und Eltern,

Mein Name ist Justine Hautz, ich bin 23 Jahre alt und wohne in Bliesen. Nach meinem Abitur an der Gemeinschaftsschule Nohfelden/Türkismühle im Jahr 2018, habe ich an der Universität Koblenz mein Pädagogikstudium absolviert.

Seit Frühling diesen Jahres arbeite ich hauptberuflich als Jugendbeauftragte im Jugendbüro der Gemeinde Freisen. Hierbei engagiere ich mich in allen Bereichen der Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde. Neben dem Organisieren und Durchführen von Kultur- und Freizeitangeboten, wie Ferienfreizeiten, initiiere ich in meiner Arbeit Bildungsveranstaltungen zu jugendspezifischen Themen. Außerdem begleite und qualifiziere ich ehrenamtliche MitarbeiterInnen in der Jugendarbeit und stehe Vereinen wie auch Jugendgruppen in Freisen beratend und unterstützend zur Seite.

Bei Problemen, Fragen oder weiteren Anregungen kontaktiert mich gerne per E-Mail oder Handy. Natürlich könnt ihr mich auch direkt im Jugendbüro des Rathauses besuchen.

Angebote und Programme, einschließlich der dazugehörigen Anmeldungsphasen werden frühzeitig auf der Homepage der Gemeinde Freisen sowie auf Social Media (Instagram und Facebook) angekündigt.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit!

Herzliche Grüße

Justine Hautz

 

Ferienfreizeit 2022

Liebe Kinder, liebe Eltern,

die Sommerferien rücken näher und die jährliche Ferienfreizeit steht vor der Tür. Ihr habt Lust auf Abenteuer, Spiel, Spaß, Gemeinschaft und Zusammensein mit anderen Kindern? Dann ist die Ferienfreizeit der Gemeinde Freisen, vom 25.07.2022 bis 29.07.2022 in Schwarzerden am Sportplatz das Richtige für euch!

Ab dem 13. Mai 2022 könnt ihr euch unter www.ideeon.info anmelden. Alle Kinder von 6-12 Jahren sind willkommen. Es werden 30 Plätze zur Verfügung stehen. Die Betreuung findet jeden Tag von 10:00 bis 18:00 Uhr statt.

Für Essen, Getränke, Spiel und Spaß wird gesorgt sein.

Habt ihr Interesse? Für einen Teilnehmerbeitrag von 50.- € könnt ihr dabei sein.

 

Wir freuen uns auf euch!

Viele Grüße aus dem Jugendbüro

Aufgabenfelder des Jugendbeauftragten

Das Tätigkeitsfeld der Jugendbeauftragten der Gemeinde Freisen erstreckt sich u. a. auf:

  • professionelle Begleitung und Qualifizierung ehrenamtlicher MitarbeiterInnen in der Jugendarbeit
  • aufsuchende Arbeit und Beratung in Jugendgruppen und Vereinen
  • Durchführung von Kultur- und Freizeitangeboten
  • Bildungsveranstaltungen zu jugendspezifischen Themen

Wer kann sich an das Jugendbüro wenden?

Kinder und Jugendliche, Ehrenamtliche aus Vereinen und Verbänden,

Lehrer/innen, Erzieher/innen, Eltern sowie Großeltern

Kontakt

Kontakt:

Justine Hautz
Mobil: 01 51 – 64 04 82 60
E-Mail: j.hautz@ideeon.info
Jugendbüro des Rathauses (Raum 31 A)
Schulstraße 60
66629 Freisen