Die seit 2013 stattfindende Veranstaltungsreihe „Live im Sitzungssaal“ wird auch 2024 fortgeführt. Bürgermeister Karl-Josef Scheer will damit das Kulturangebot der Gemeinde Freisen weiter voranbringen und freut sich, dass diese Konzertreihe fester Bestandteil geworden ist.

Insgesamt werden auch dieses Jahr wieder 8 Live-Musik-Veranstaltungen angeboten werden. Die Konzerte in den letzten Jahren waren durchweg gut besucht, die Veranstaltungsreihe wird sehr gut angenommen.

Das Konzept und der Wochentag bleiben unverändert. Immer mittwochs ab 20:00 Uhr wird handgemachte Live-Musik im ansprechenden Ambiente des Freisener Sitzungssaales geboten. Neu ist lediglich, dass bei passendem Wetter die Konzerte openair auf dem Rathausvorplatz stattfinden.

Los geht’s am 17.04. mit MEP-Live, der Band von Peter Weigerding aus Grügelborn, der auch für die Organisation der Konzerte und die Auswahl der Bands verantwortlich zeichnet. In origineller Besetzung (Gitarre, Bass und Cajon/Percussion) spielt das Trio unplugged die Klassiker aus Rock, Pop, Country und Blues versehen mit einem eigenen Stil.

Am 22.05. gehört die Bühne Luigi Botta aus Dillingen. „Luigi Botta and Friends feat. Sabrina Boncourt” so nennt sich die Formation. Italo-Pop und Songs, die Sabrina Boncourt wie auf den Leib geschneidert sind, stehen dann auf dem Programm.

Der aus Freisen stammende Musiker Rudi „Gulli“ Spiller kommt mit seinem Akustik-Trio am 26.06. nach Freisen. Smoking Strings heißt seine Formation und unterstützt wird er von Joe Reitz (Bass, Gesang) und Roman Grzyb (Schlagzeug, Percussion).

Die weiteren Konzerte im 2. Halbjahr werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Am 20.07. wird es wieder ein Sommer-Open-Air auf dem Rathausvorplatz geben. Als Schlusspunkt der Konzertreihe ist auch in diesem Jahr ein Adventskonzert am 15.12.2024 im Kolpinghaus Freisen geplant.