Der Parkplatz der Friedhofshalle wurde nun abschließend auch im vorderen Bereich (in Richtung Keltenring) in einem 3. Bauabschnitt (3. BA) komplett erneuert. Dies komplettiert die Sanierungsarbeiten um den Friedhof in Freisen nach der Erneuerung des Hallenvorplatzes zum Friedhof (Haupteingang) und neuer behindertengerechter Toilette im Jahr 2021 (1. BA) und Parkplatz und Umfahrt hinter der Friedhofhalle 2022 (2. BA).
Nun wurde nach Abbruch bzw. Rückbau der Bestandsbeläge der Unterbau komplett ertüchtigt und höhenmäßig reguliert sowie die Entwässerung erneuert bzw. neu geordnet. Fahrt und Parkplätze wurden asphaltiert und weitere Bestandsparkplätze reguliert und die wassergebundene Splitdecke ertüchtigt. Damit konnte im Zuge der Sanierungsmaßnahmen der Gemeinde im Ortsteil Freisen eine weitere wichtige Baumaßnahme umgesetzt werden. Insgesamt wurden hier ca. 550 m² umfassend erneuert und strahlen nun auch in neuem Glanz. 
Für die Straßensanierungen in der Gemeinde für 2023/2024 wurde im vergangenen Jahr ein Auftrag für insgesamt 933.974,96 € vergeben, um unsere Infrastruktur weiter zu ertüchtigen. Ende letzten Jahres wurde dieser 3. Bauabschnitt am Friedhof im Ortsteil Freisen bereits erfolgreich abgeschlossen. Zurzeit laufen
weitere Einweisungen bzw. weitere Arbeiten in den Ortsteilen Freisen, Grügelborn, Haupersweiler und Oberkirchen.
Ich danke den ausführenden Firmen und allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit.
Herzliche Grüße zum beginnenden Frühling wünscht Ihnen
Ihr Bürgermeister Karl-Josef Scheer