Die Gemeinde Freisen ordnet als zuständige Straßenverkehrsbehörde gemäß § 44 Abs. 1 Satz 1, § 46 Abs. 1 Nr. 8 und § 47 Abs. 2 Nr. 4 der StVO vom 16.11.1970 (BGBl. I S. 1565) in der derzeit geltenden Fassung folgende Verkehrsbeschränkung an.

Aus Gründen der Sicherheit und Ordnung wird der Verkehr wie folgt geregelt:

 

Gemeindestraße: Vollsperrung der Straße ab der Abzweigung von der L 315 zwischen Freisen und Eitzweiler bis Hahnweiler

 

 

Regelplan Nr.

 

BI/17 Vollsperrung

 

Grund der Sperrung:

 

Bau einer Windkraftanlage

 

Verantwortlicher: Gihl GmbH
   
Dauer der Sperrung:

 

Vom 03.05.2022 bis 23.10.2022

 

 

Die Straße ist unter Beachtung der Bestimmungen der StVO und den Richtlinien für die Sicherung von Arbeitsstätten an Straßen (RSA, Ausgabe Juli 1995) abzusichern.

Diese Anordnung wird mit dem Aufstellen der Verkehrszeichen wirksam und endet mit deren Beseitigung.

Zuwiderhandlungen sind nach § 45 Abs. 4 Nr. 3-5 StVO Ordnungswidrigkeiten nach   § 24 des Straßenverkehrsgesetzes.

Der Bürgermeister

als Ortspolizeibehörde

Karl-Josef Scheer